Firmengeschichte

1979

Im Jahr 1979 stand der Firmengründer Hermann Weyel mit dem damaligen Kanzleiinhaber Bruno Zöller in Verhandlungen, um nach dem Steuerberater-Examen die Kanzlei zu erwerben und fortzuführen. Doch es kam anders. Durch einen tödlichen Autounfall von Herrn Zöller musste Hermann Weyel die Kanzlei bereits vor Ablegung der Prüfung übernehmen. Dies konnte durch die Treuhandschaft des Steuerberaters Richard Schmidt, Wissen in die Tat umgesetzt werden.

1980

Nach bestandener Prüfung am 28.02.1980 fing die kleine Praxis allmählich an zu wachsen. Die Räume in der Raiffeisenbank Niederfischbach wurden schnell zu klein, da viele Mandanten durch die frühere Tätigkeit von Hermann Weyel weiterhin von ihm betreut werden wollten.

1982

Im August 1982 wurde der erste Auszubildende eingestellt. Der heutige Junior-Partner Frank Weyel legte im März 1996 das Steuerberater-Examen ab und wurde zum 1. Januar 1997 als Partner in die Kanzlei aufgenommen.

1983

So kam es, dass 1983 neue Büroflächen in der Konrad-Adenauer-Straße 138 in Niederfischbach (Marktplatz) angemietet wurden. Da auch dieser Standort bald an die Grenzen stieß, hat sich der Senior-Partner zu einem Neubau neben seinem Wohnhaus im Ortsteil Kräm entschlossen.

1995

Der jetzige Standort Konrad-Adenauer-Straße 83 wurde dann im Jahr 1995 bezogen. Hier wurden die Räume in angemessener Größe und Anzahl geplant. Das im Eigentum des Kanzleiinhabers stehende neu errichtete Gebäude verfügt über mehrere Einzelbüros, Besprechungsräume, große Empfangsanlage sowie einen Konferenzraum im Dachgeschoss und ein ausreichendes Archiv.

2000

Am 29. Januar 2000 wurde die im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Koblenz eingetragene Kanzlei vom Ministerium für Finanzen in Mainz als Steuerberatungsgesellschaft anerkannt und eingetragen.

2010

Der Firmengründer Hermann Weyel verstarb am 3. März 2010 plötzlich und unerwartet in seiner zweiten Heimat Grainau. Durch Vermächtnis ging die gesamte Kanzlei auf Herrn Frank Weyel über. Die Partnerschaftsgesellschaft wird heute zusammen mit Herrn Steuerberater Andreas Fischbach geführt.